Unwetterlage

Unwetterlage

Datum: 7. Juni 2021 um 20:16
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > Unwettereinsatz
Einsatzort: Neckarsulm
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Feuerwehr Heilbronn, Freiwillige Feuerwehr Bad Friedrichshall, Freiwillige Feuerwehr Erlenbach, Freiwillige Feuerwehr Leingarten, Freiwillige Feuerwehr Untereisesheim, Freiwillige Feuerwehr Weinsberg, Führungsunterstützungseinheit Landkreis Heilbronn, Kreisbrandmeister (KBM), Kreisbrandmeister Hohenlohekreis, Rettungsdienst & Notarzt, Technisches Hilfswerk (THW), Werkfeuerwehr Audi AG Neckarsulm, Werkfeuerwehr KS


Einsatzbericht:

Am Abend des 7. Juni kam es zu einem Starkregenereignis in Neckarsulm und in den umliegenden Städten und Gemeinden. Hierbei wurden insbesondere Straßen und Unterführungen sowie Kellergeschosse in Gebäuden überflutet. Zusätzlich ergaben sich besonders zeitkritische Einsätze durch Unwetterfolgen wie Blitzschlag und vorübergehende Seebildungen. Hierbei mussten eine Wasserrettung ebenso wie gemeldete Brandeinsätze (durch Brandmeldeanlagen) abgearbeitet werden.

Wir danken an dieser Stelle allen Unterstützern sowie ganz besonders den Helfern der befreundeten Feuerwehren und des Technischen Hilfswerkes.

Während die Arbeiten weiter andauern, ergaben sich nach aktuellem Stand (8.6.2021, 04.00Uhr) durch das Unwetter bereits mehr als 200 Einsätze bzw. Einsatzstellen im Stadtgebiet Neckarsulms sowie in den Ortsteilen Obereisesheim und Dahenfeld.

Weitere Informationen hierzu:

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/hochwasser-auf-audi-gelaende-in-neckarsulm;art140897,4492785

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/hochwasser-unwetter-100.html

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/unwetter-in-heilbronn-und-neckarsulm-100.html

 

Andreas V.

Kommentare sind geschlossen.