Archiv 23. Dezember 2020

Die Freiwillige Feuerwehr Neckarsulm rüstet auf

Die Freiwillige Feuerwehr Neckarsulm hat in den vergangenen Wochen einen Teil ihrer Einsatzfahrzeuge mit einem Abbiegeassistenten aufgerüstet. Hierzu hat die Freiwillige Feuerwehr Neckarsulm eine Förderung durch das Bundesamt für Güterverkehr erhalten.

Es folgen diesbezüglich insgesamt 8 Fahrzeugaufrüstungen mit dem Abbiegeassistenten.
Die Fahrzeuge LF10 NSU, LF20, WLF 1, STW und LF10 OEH wurden bereits mit dem Abbiegeassistenten aufgerüstet. Des Weiteren werden die Fahrzeuge WLF 2, RW und LF10 DAH in naher Zukunft mit dem Abbiegeassistenten ausgestattet.

Bei dem Abbiegeassistenten handelt es sich um ein System, welches von Luis Technology entwickelt wurde. Durch den Abbiegeassistenten werden unsere Maschinisten entlastet, da das System vorzeitig vor Gefahren warnt. Der Abbiegeassistent besteht aus einer Weitwinkelkamera, welche einen sehr großen Erfassungswinkel hat. Das von der Kamera erfasste Bild wird anschließend an dem im Führerhaus eingebauten Bildschirm übertragen. Dieser macht den Fahrer auf Gefahren durch optische und akustische Signale aufmerksam.

 

previous arrow
next arrow
Slider