Großbrand

Datum: 23. Juli 2019 
Alarmzeit: 12:31 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 19 Minuten 
Art: (Brand) > (Gebäudebrand) 
Einsatzort: Neckarsulm-Obereisesheim 
Fahrzeuge: ELW 1, ELW 2, KdoW 1, KdoW 2, HLF, LF 20, DL(A)K 23/12, AB-Tank/Wasser, GW-Mess, GW-T, KEF, LF 10 DAH, LF 10 NSU, LF 10 OEH, MTW, MTW OEH, STW, SW 2000, WLF 1 
Einheiten: Abteilung Dahenfeld, Abteilung Neckarsulm, Abteilung Obereisesheim 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Neckarsulm wurde zu einem Lagerhallenbrand alarmiert. An der Einsatzstelle brannte eine Halle einer KFZ-Werkstatt und Mietmaschinenfirma in voller Ausdehnung; die Rauchwolke war in großen teilen vom Stadtgebiet aus sichtbar. Die Feuerwehr Neckarsulm wurde mit allen drei Abteilungen alarmiert, hinzu kamen Einsatzkräfte aus Heilbronn und benachbarten Gemeinden. Die Polizei und insbesondere der Rettungsdienst waren ebenfalls mit einem großen Aufgebot vor Ort.

Weitere Infos:

https://www.stimme.de/polizei/heilbronn/Brand-einer-Lagerhalle-in-Obereisesheim;art1491,4227118

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/Halbe-Million-Euro-Schaden-durch-Grossbrand;art140897,4227297