Gebäudebrand in Gundelsheim

Gebäudebrand in Gundelsheim

Datum: 20. Mai 2020 um 03:47
Dauer: 2 Stunden 21 Minuten
Einsatzart: Gefahrstoffeinsatz > Messeinsatz
Einsatzort: Gundelsheim
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: ASB Bevölkerungsschutz Einheit Technik, DRK Bevölkerungsschutz Einheit Betreuung und Verpflegung, DRK Rettungswagen, Freiwillige Feuerwehr Bad Friedrichshall, Freiwillige Feuerwehr Bad Wimpfen, Freiwillige Feuerwehr Gundelsheim, Polizei


Einsatzbericht:

Zu einem seit etwa zwei Stunden laufenden Einsatz (Gebäudebrand) in Gundelsheim wurde die Messeinheit nachgefordert. Durch den Brandrauch wurden Schadstoffe in die Umgebung ausgebracht. Um die Bevölkerung zu schützen, wurde eine Warnung per Warn-App NINA veranlasst, die die Bürger Gundelsheims und Neckarmühlbachs anwies, Türen und Fenster geschlossen zu halten und Klima- sowie Lüftungsgeräte abzuschalten.

Die Messgruppe Neckarsulm führte mit dem MTW und dem GW-Mess Luftschadstoffmessungen der Umgebung, insbesondere auch der Wohngebiete in Gundelsheim und Neckarmühlbach durch. Darüber hinaus wurde das Löschwasser auf Schadstoffe überprüft. Dank der Messergebnisse konnte die Warnung der Bevölkerung aufgehoben werden.

Weitere Informationen hierzu:

Artikel der Heilbronner Stimme: https://www.stimme.de/polizei/heilbronn/erneut-brand-in-gundelsheim;art1491,4354636

Polizeibericht: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4601656

Bericht der Süddeutschen Zeitung: https://www.sueddeutsche.de/panorama/braende-gundelsheim-mehrfamilienhaus-brennt-nieder-hoher-sachschaden-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200520-99-121044

Andreas V.

Kommentare sind geschlossen.