Im Juni und Juli 2021 wurden die Einsatzkräfte der Abteilung Dahenfeld auf den Abrollbehälter Sandsack des Landkreises Heilbronn ausgebildet. Ausgestattet mit 4000 leeren Sandsäcken, LED Lichtmast, 6 Nähmaschinen, Stromaggregat und kleiner Werkstatt kann der AB Sandsack autark betrieben werden. Im Einsatzfall kann man mit eingespieltem Personal rund 2000 Sandsäcke in der Stunde befüllen. An vier Abfüllstationen können jeweils gleichzeitig im 2-Sekunden-Takt Sandsäcke mit einem Gewicht von ca. 15 kg befüllt werden.

Der 120 000 Euro teure Abrollbehälter ist im Feuerwehrhaus Neckarsulm stationiert und kann nach Bedarf im Landkreis mit einem Wechselladerfahrzeug eingesetzt werden. Er kommt bei Unwetterlagen und Hochwasser zum Einsatz. Das Fachpersonal, das an der Einsatzstelle den Aufbau und die reibungslose Inbetriebnahme übernimmt, kommt von der Abteilung Dahenfeld. Das Personal für Logistik, Befüllen der Sandsäcke und Weitertransport stellt die örtliche Feuerwehr.